Sony Alpha 68

0

Geht es nach Sony, ist die neue Alpha 68 für anspruchsvolle Amateurfotografen der ideale Begleiter. Der 4D-Focus soll schnelles und präzises Scharfstellen in jeder Situation gewägrleisten. Mit 79 Phasen-Messfeldern gehört die Kamera bezüglich Scharfeinstellung zu den besonders präzisen Kameras. Dank des teildurchlässigen Spiegels im Innern der Kamera kann der Schärfepunkt bei Serienaufnahmen mit bis zu acht Bildern in der Sekunde konstant nachgeführt werden. Zudem gibt es einen speziellen F2,8 AF-Sensor für schwache Lichtverhältnisse. Motive werden so nicht nur blitzschnell über große Teile des Suchers hinweg erfasst. Schließlich kann der Autofokus Bewegungen vorausberechnen. So weiß die Kamera schon während der Bewegung, wo das Motiv in den nächsten Sekunden sein wird. Da dank des teildurchlässigen Spiegels jeder Spiegelschlag fehlt, ist das AF-Tracking lückenlos – selbst bei acht Bildern in der Sekunde.

Lieferbar ab März 2016; Gehäuse-UVP 599 Euro.

0%
0%
Awesome
  • User Ratings (0 Votes)
    0
Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt