Volldigitaler Netzwerk-Stereo-Receiver DRA-100 von Denon

0

Denon präsentiert ein neues Mitglied seiner Denon Design Series. Der neue Netzwerk-Stereo-Receiver DRA-100 richtet sich an anspruchsvolle HiFi-Hörer, die Wert auf ein hochwertiges, kompaktes Design legen. Gleichzeitig ist er mit Musikwiedergabeoptionen der nächsten Generation ausgestattet: Neben integrierten WLAN-Funktionen für das Streaming hochauflösender Audioformate sind AirPlay, Bluetooth und die Unterstützung für viele andere digitale und analoge Quellen integriert.

Der DRA-100 besticht nicht nur durch sein elegantes Aluminiumgehäuse, sondern auch durch seinen Sound: Zwei 70-Watt-Digitalverstärkern mit einzigartiger DDFA-Technologie sorgen für herausragende Audioqualität. Die diskrete Ausgangsstufe hat einen größeren Signal-Rausch-Abstand und eine geringere Verzerrung als konventionelle Verstärker der Klasse D. Ein Subwoofer-Vorverstärkerausgang sorgt für noch kräftigere Basswiedergabe. Original-Audiotechnologien von Denon wie Advanced AL32 Processing und Masterclock-Design, die für Premium-HiFi-Komponenten entwickelt wurden, sorgen für ein ausgezeichnetes Hörerlebnis.

Der DRA-100 unterstützt Audio-Streaming via Bluetooth und WLAN. Kunden können die Verbindung zum Internet über ihr heimisches WLAN einrichten (oder per Kabel über den Ethernet-LAN-Anschluss) und ihre Lieblingstitel mit Streaming-Musikdiensten wie Spotify Connect (Abonnement erforderlich) hören. Außerdem ist es möglich, auf tausende Internet-Radiosender aus der ganzen Welt zuzugreifen und Musik nahezu aller Genres zu genießen. Dank DLNA 1.5-Kompatibilität ist auch das Dateistreaming von einem Computer oder NAS-Laufwerk im Heimnetzwerk möglich. Der DRA-100 unterstützt die Formate MP3, AAC, WMA und High-Resolution-Audioformate bis 192 kHz / 24 bit (WAV, FLAC, AIFF) sowie DSD-Dateien mit 2,8 MHz und 5,6 MHz (DSD ist das digitale Audiocodierungssystem der SACD). Die gleiche Dateiformatunterstützung wird auch über den Front-USB-Anschluss realisiert, über den auch Musik von iOS-Geräten wiedergegeben werden kann. Die Bluetooth-Funktion unterstützt schnelles und einfaches Pairing für das Streamen von Musik über alle kompatiblen tragbaren Geräte. Für noch schnelleres Pairing ist der DRA-100 mit NFC (Near Field Communication) ausgestattet. Wird ein NFC-fähiges Bluetooth-Gerät aktiviert und direkt neben das N-Zeichen an der Vorderseite des DRA-100 gehalten, erfolgt das Pairing automatisch ohne manuelle Eingabe eines Kennworts. Über die Denon HiFi Remote-App kann der DRA-100 bequem über ein tragbares iOS- oder Android-Gerät gesteuert werden.

www.denon.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt