Taschenprojektor Philips PicoPix PPX 4935

0

Aus dem Sortiment der Philips Taschenprojektoren stellt X-GEM das neue Modell PPX 4935 vor. Wie sein kleinerer Bruder PPX 4835 überzeugt er mit klaren HD-Bildern und einem im Vergleich zu den Vorgängern verbessertem Kontrast. Er ist gleichzeitig Heimkino für die Hosentasche und verlässlicher Partner für Geschäftstermine.

Der kompakte Projektor PicoPix PPX 4935 projiziert dank SmartEngine und LED Technologie hochaufgelöste Bilder in bester Qualität an jede freie Wand. Er überzeugt mit einer 350 Lumen starken Lichtmaschine und einer Auflösung von 720p HD. Mit einer Bilddiagonale von bis zu 150 Zoll lassen sich bequem YouTube-Videos und Filme schauen oder man kann sich in der digitalen Welt der Konsolen-Games verlieren.

Anschließen lässt sich fast jedes Gerät ohne Probleme, denn der PicoPix ist ein kleines Verbindungswunder – er verfügt über WiFi, HDMI, MHL, einen USB-Port und einen Micro-SD Kartenslot. Außerdem gibt es eine Bluetooth-Audio-Verbindung, um Musik abspielen oder externe Lautsprecher ohne Kabel anschließen zu können.

Ideal auch für den Business-Einsatz

Doch nicht nur für das Freizeitvergnügen ist der PicoPix PPX 4935 hervorragend geeignet. Auch wer beruflich unterwegs ist und Präsentationen hält, ist mit dem kleinen Projektor ideal ausgerüstet. Mit den handlichen Abmessungen von 11,5 x 11,5 x 3,2 cm passt er wunderbar in jeden Aktenkoffer. Außerdem verfügt er über einen Office Viewer, mit dem PowerPoint Präsentationen aber auch Word-, Excel- und PDF-Dokumente gezeigt werden können. Und das bei einer Akkulaufzeit von bis zu zwei Stunden. Zum Schutz des PicoPix gibt es eine Hülle – das PicoPix Cover PPA 4400 – die auch als Ablage zum Projizieren genutzt werden kann. Durch die leichte Neigung wird das Bild damit höher an die Wand geworfen.

Der kleine Bruder PicoPix 4835

Die Light-Version des Taschenprojektors verfügt über ein paar Funktionen weniger – so gibt es etwa kein WiFi, kein Bluetooth und keinen Micro-SD-Kartenslot. Doch dafür hat er eine Akkulaufzeit von drei Stunden und eine ,,Powerbank-Funktion“. Damit ist es möglich, andere mobile Geräte wie das Smartphone auch unterwegs aufzuladen. Da er über einen HDMI-Anschluss verfügt, ist er also ebenfalls ein hervorragender Begleiter für geschäftliche Termine.

www.philips.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt