Adieu Tristesse: Toshiba Notebooks der Satellite L50-C-Serie

0

Die Toshiba Europe GmbH erweitert ihre Satellite L50-C-Serie im 15,6 Zoll (39,6 cm)-Format um eine Vielzahl an farbenfrohen Multimedia-Modellen. Anwender haben dabei die Wahl zwischen einer Reihe von leistungsstarken Konfigurationen mit hochwertiger technischer Ausstattung. Bei Prozessor und Grafik reicht die Palette von performanten Intel CPUs bis zur Core i5 Serie der sechsten Generation und Grafikkarten bis zu NVIDIA GeForce 930M mit NVIDIA Optimus Technologie. Klassische Festplatten (HDDs) mit 1 TB Kapazität und/oder SSD Massenspeicher bieten genügend Speicherplatz und ermöglichen den schnellen Zugriff auf alle Dateien und Programme.

Ob bei Videospielen, Blockbustern oder Lieblingssongs, die neuen Multimedia-Notebooks überzeugen mit einer hohen Klangqualität: Skullcandy-zertifizierte Onkyo- oder harman/kardon-Stereolautsprecher sorgen in Kombination mit der DTS Sound Klangoptimierung für satten Bass und klare Höhen. Dank ihres schlanken, eleganten Designs und einer großen Auswahl an Farben (Satingold, Perlweiß, Rot, Braun, Lila, Schwarz oder Petrol) sind die mobilen Begleiter ein Blickfang in jeder Umgebung, sei es zuhause, im Büro oder unterwegs. Die neuen Geräte der Satellite L50-C-Serie verfügen über vorinstalliertes Windows 10 Home sowie eine dedizierte Zugrifftaste für die digitale Sprachassistentin Cortana1 und sind ab sofort im Handel erhältlich.

www.toshiba.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt