Panel-Hersteller CSOT startet Produktion großer Panels ab 65 Zoll

0

Shenzhen China Star Optoelectronics Technology Co. Ltd. (CSOT), ein Tochterunternehmen von TCL und einer der weltweit führendenden Panel-Hersteller, gab den Produktionsstart großer Panel-Module bekannt und untermauert damit die vertikale Integrationsstrategie von TCL.

Das Projekt zur Produktion großer Panel-Module ist Teil von TCLs umfassender Investition in CSOT, die darauf abzielt, den Herstellungsprozess von TV-Geräten vollständig zu integrieren.

„Unsere bedeutende Investition in CSOT ist Teil der Geschäftsstrategie von TCL, durch die vollständige Integration des TV-Herstellungsprozesses Erfolg in der globalen TV-Industrie zu erzielen“, sagte Tomson Li, Chairman und CEO der TCL Corporation. „Alle unsere Bemühungen kommen unseren Kunden zugute, die Freude an qualitativ hochwertigeren TV-Produkten haben.“

Das Projekt wurde im Mai 2017 gestartet und umfasst eine Fläche von 519.000 Quadratmetern. Es stellt eine Investition von 1,5 Milliarden US-Dollar (9,6 Milliarden RMB) dar und ist Teil des TCL Group Projekts „Module-Set Integrated Smart Manufacturing Industrial Park“ im chinesischen Huizhou. Die erste Bauphase soll 2019 mit einer Planungskapazität von 40 Millionen Modulen pro Jahr und die zweite Bauphase 2021 mit einer Planungskapazität von 60 Millionen Modulen pro Jahr abgeschlossen werden.

www.tcl.eu/de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt