JBL Clip 3 liefert satten Sound mit pfiffigen Details

0

Musikhören unterwegs ist eines der Spezialgebiete von JBL. Rechtzeitig zum Start in die Sommerzeit steht mit dem neuen JBL Clip 3 die aktuelle Version der erfolgreichen Clip-Serie in den Startlöchern. Anklippen und einschalten ist das Motto des handlichen Lautsprechers, der trotz gleichbleibender kompakter Größe jetzt mit noch satterem und vollerem JBL Signature Sound punktet.

Dabei steckt im JBL Clip 3 viel mehr als in einem einfachen Bluetooth-Lautsprecher. Neben der Musikwiedergabe bietet er die Möglichkeit, per Freisprecheinrichtung zu telefonieren. Und das in bester Sprachqualität dank eingebautem Echo- und Noise-Cancelling! Trotz seiner geringen Größe sollte man den JBL Clip 3 nicht unterschätzen. Das Kraftpaket streamt bis zu 10 Stunden lang Musik vom Smartphone oder Tablet – in höchster Qualität.

Auch in der dritten Auflage macht der JBL Clip 3 seinem Namen alle Ehre: Dank integriertem Karabiner lässt er sich praktisch überall anhängen und mitnehmen. Am Fahrrad, dem Wanderrucksack oder am Sonnenschirm für den Strand, die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Und keine Sorge vor schlechtem Wetter: Der JBL Clip 3 ist wasserdicht nach IPX7, also Musik an und los geht’s!

Die neuen Materialien passen mit ihren frischen Farben perfekt zum Sommer. Die Innenseite des Karabiners wurde von JBL mit einem patentierten Gummi versehen, was dem Lautsprecher auch auf glatten Oberflächen den nötigen Halt verleiht. So wird der Sommer zum Riesenspaß.

Der JBL Clip 3 ist ab sofort zum Preis von 59,99 Euro verfügbar.

www.JBL.com.

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt