Technics SP-10R setzt Maßstab für den Plattenspieler der Zukunft

0

Die Audiomarke Technics erweitert ihr Line-up an High-end-Audiokomponenten um zwei neue Modelle der Referenzklasse: den direktgetriebenen Plattenspieler SP-10R sowie das entsprechende komplette Plattenspielersystem SL-1000R.

Herzstück des Technics SP-10R ist ein Direktantriebsmotor mit eisenkernlosem Doppelspulen-Stator und Zwillingsrotor. Der Motor ist mit jeweils neun Spulen auf jeder Seite des Spulenträgers ausgestattet und verfügt über eine zwölfpolige Ansteuerung. Dadurch erzielt er einen Gleichlauf mit einer Abweichung von weniger als 0,015 Prozent – und befindet sich damit in einem Bereich, in dem die Abweichung mit den üblichen Messmethoden nicht mehr zu erfassen ist.

Im Plattenteller des SP-10R kommen Wolfram-Gewichte mit einem extrem hohen spezifischen Gewicht zum Einsatz. Diese sind in den äußeren Rand eines 10mm starken Messingauflagetellers eingebettet, der wiederum mit dem Hauptteller aus Aluminiumdruckguss verbunden ist. Auf die Unterseite des Aluminiumtellers ist zudem eine schwingungsdämpfende Schicht aus Kautschuk aufgebracht. Dadurch ergibt sich eine dreischichtige Gesamtkonstruktion, die hohe Steifigkeit mit exzellenten Schwingungsdämpfungseigenschaften verbindet.

Erweiterung des herausragenden Portfolios an Direktantriebsplattenspielern

Die neuen Modelle SP-10R und SL-1000R wurden unterdessen nicht nur als Ersatz, sondern auch als Erweiterung der hervorragenden Plattenspielersysteme von Technics konzipiert und designt. So können Nutzer älterer Technics SP-10MK2 und SP-10MK3 Modelle ihre alten Laufwerke inklusive des Steuergerätes gegen den neuen SP-10R austauschen und dabei die Zarge sowie den Tonarm vollständig behalten. Die äußeren Abmessungen sowie die Schraubenpositionen des SP-10R wurden bewusst so gestaltet, dass sie denen der Modelle SP-10MK und SP-10MK3 entsprechen. Der SP-10R ist damit rückwärtskompatibel. Gleiches gilt auch für die Steuereinheit des SP-10R, deren Form und Maße der Steuereinheit des SP-10MK2 entsprechen.

Die Modelle sind ab Frühjahr 2018 verfügbar, eine unverbindliche Preisempfehlung steht noch nicht fest.

www.technics.com/de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt