Leica M „rot eloxiert“

0

Die Leica Camera AG stellt mit der Leica M (Typ 262) „rot eloxiert“ eine neue, limitierte Sonderedition im Leica Messsuchersystem vor.

Die Besonderheit der Kameraedition liegt in ihrer Farbgebung. Deckkappe und Bodendeckel der etwas anderen Leica M sind aus massivem Aluminium gefräst und rot eloxiert. Damit erhält die Kamera einen speziellen Look, der farblich auf die Sonderausführung des Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. aus dem Jahr 2016 abgestimmt ist. Die Exklusivität der auffälligen Edition wird durch die limitierte Auflage unterstrichen: Wie auch das Objektiv ist die Stückzahl der Leica M „rot eloxiert“ auf weltweit 100 Kameras begrenzt, die mit einer Sondernummerierung versehen sind. In ihren technischen Spezifikationen entspricht die Sonderedition dem Serienmodell der Leica M (Typ 262). Die rote Leica ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 6.600 Euro zu haben.

https://de.leica-camera.com

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt