Preisnachlass im Aktionszeitraum für Metz Planea UHD twin R

0

Die erfolgreiche Produktfamilie Planea aus dem Hause Metz bekommt Zu-wachs – wenn auch nur temporär: In einem limitierten Aktionszeitraum vom 2. Mai bis 30. Juni 2017 wird der Planea UHD twin R mit exklusivem Endkun-denrabatt von bis zu 300 Euro beim teilnehmenden Fachhandel in Deutsch-land und Österreich angeboten – solange der Vorrat reicht.

Gegenüber der erfolgreich am Markt etablierten und hochwertigen Planea Produktfamilie bietet der neue Planea UHD twin R ein nun noch intensiveres Seherlebnis: Mit modernster UHD-Auflösung und der innovativen HDR-Funktionalität (High Dynamic Range) ausgerüstet, kann dieses limitierte Son-dermodell Bilder noch schärfer und detailreicher darstellen: HDR ermöglicht einen überdurchschnittlich hohen Kontrasteindruck und ein breites Farbspekt-rum.

Ein integrierter Digital-Recorder mit 1 Terabyte Kapazität erlaubt etwa 200 Stunden Aufnahmen in HD-Qualität. Ein integrierter Digital-Recorder mit 1 Terabyte Kapazität erlaubt etwa 200 Stunden Aufnahmen in HD Qualität. Mit einem Twin-Multi-Tuner (2x DVB-C/-T2/-S2) ausgestattet, ist der Planea UHD twin R dabei für alle aktuellen digitalen Empfangstechniken gerüstet – inklusi-ve DVB-T2 HD. Das komfortable Metz Bediensystem sowie die hochwertige Fernbedienung RM19 mit einer Oberfläche aus gebürstetem Aluminium ergän-zen das Sondermodell für intuitive und komfortable Bedienbarkeit.

Abgerundet wird der Planea UHD twin R durch eine schlanke Soundbar mit 6 nach vorne abstrahlenden, besonders leistungsfähigen Lautsprechern. Das elegante Design des Planea UHD twin R überzeugt durch einen edlen umlau-fenden Alurahmen, ein drehbarer Tischfuß vollendet das gediegene Erschei-nungsbild.

Erhältlich ist das limitierte Sondermodell im Aktionszeitraum vom 02. Mai 2017 bis 30. Juni 2017 in den Zollgrößen 55, 49 und 43 Zoll im teilnehmenden Fachhandel in Deutschland und Österreich, wobei sich der beim Fachhandel erhältliche Preisnachlass von bis zu 300 Euro nach der gewählten Zollgröße richtet.

www.metz.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt