Netgear Wave 2-Access Point WAC510 mit vereinfachtem Management

0

Netgear bringt mit dem WAC510 seinen ersten App managed Wireless Access Point auf den Markt. Das Gerät kann spielend leicht von überall aus mit der Netgear Insight App verwaltet werden.

Minimal- oder „Bastellösungen“ können den Anforderungen heutzutage nicht mehr gerecht werden. Damit stehen einfache Installation, Inbetriebnahme und Verwaltung neben der Leistung und der Kosteneffizienz an oberster Stelle der Kundenanforderungen.

Der neue NETGEAR WAC510 App Managed Access Point ist die ideale Antwort für alle Kunden, die schnell und einfach Ihr WLAN erweitern oder zum ersten Mal errichten wollen. Die App-gesteuerte Installation geht dabei so einfach von der Hand, dass der Aufwand und die Kosten minimal sind und auch Laien in der Lage sind, ein WLAN zu errichten.

Der Netgear AC WiFi Business Access Point (WAC510) liefert starke Performance für kleinere Unternehmen, wie z. B. Cafés, Arztpraxen oder andere Dienstleister, die ein zuverlässiges WiFi-Netz sowohl für Geschäftsanwendungen als auch für öffentliche Netze mit hohem Durchsatz benötigen.

Statt über einen separaten und zusätzliche Kosten verursachenden Controller wird der WAC510 über die neue Netgear Insight App, geeignet für mobile Interfaces, verwaltet. Damit gehört er zu den branchenweit am einfachsten zu installierenden Access Points für den Business-Einsatz.

WAC510 bietet außerdem die aktuelle Multi-User MIMO-(Mu-MIMO)-Technologie für eine aggregierte WiFi-Geschwindigkeit von bis zu 1,2 Gbit/s und ist mit zwei Ethernet-Ports ausgestattet, darunter auch ein Power-over-Ethernet-(PoE)-1-GB-Port. Der Netgear AC WiFi Business Access Point (WAC510) ist für 117,- Euro verfügbar.

www.netgear.de

Teilen

Über den Autor

Ihre Meinung ist gefragt